Ich habe die 7 gesehen.

Nach dem Laufen und vor dem Duschen habe ich mich wie üblich gewogen. Ich habe tatsächlich endlich die 7 gesehen, nähmlich 79,8kg. Ich dachte schon, ich kommen nie mehr dahin. Als ich mit dem Laufen angefangen bin, habe ich um ein Gewicht von ca 82kg gependelt. Immerhin sind es jetzt ca 2kg weniger. 2 bis 3 sollten noch möglich sein. Aktuell liegt der BMI bei 26. Wenn ich unter 25 angekommen bin, soll es jedenfalls reichen.

28 Lauftage geschafft

Das erste Ziel ist erreicht: 4 Laufwochen oder 28 Tage. Ich bin jetzt bei einem kontinuierlichen Pensum von ca 34 Minuten angekommen, nach Zwischenetappen mit jeweils 2 Tagen von 13, 17 und 25 minütigen Laufperioden und 3 minütigen Pausen dazwischen. Dies gilt es jetzt zu stabilisieren. Und dann taucht hoffentlich irgendwann die 7 in der ersten Stelle beim Gewicht auf. Im Moment bewege ich mich immer noch im 80Kg – 81Kg Bereich.

6 Girlies in the House

Jara nutzt den letzten Herbstferientag, um den 12. Geburtstag mit ihren Freundinnen nachzufeiern. Übernachten mit Video gucken ist angesagt. Die anderen beiden Kinder haben wir für diese Nacht ausgelagert, sodass wir uns in Ruhe auf die Feier konzentrieren können. Hauptsache, die lassen uns heute Nacht irgendwie schafen. :-)

Die dritte Laufwoche

Die nächste Laufwoche ist geschafft. Jeden Tag die Laufzeit um eine Minute verlängert, von 5 auf 12 Minuten, dann weiterhin 2 Minuten gehen. Und das Ganze nochmal.

Kreislauf bereitet keine Probleme. Muskelkater habe ich auch noch nicht gehabt. Ich merke allerdings jetzt schon, das die Beinmuskeln durch die längeren Laufperioden deutlich mehr beansprucht werden. Vielleicht hätte ich die ersten Wochen mit ein paar Pulsschlägen mehr laufen sollen. Egal. Wird schon gehen.